Gemütliche Musik mit ansteckender Freude


Continent Two
Willkommen zur Premiere! Rainer Gradischnig, dem die Idee der Kontintal-Band entsprang und der frisch, saftig, steirisch an den Perkussionsinstrumenten für Mördergroove sorgt, steht für Europa und mit ihm Markus Gaudriot der aus Purkersdorf kommt und beschwingt an den Tasten des ’s Baumgarten Wohnzimmer-Pianos werkt.

Von BLONDPRODUCTION „Funky“ Renate Danninger

Aminata Seydi ist die Lady mit senegalesischen Wurzeln, um die sich alles dreht, die Kontinente in Bewegung setzt mit einer Stimme und Seele zum Niederknien – da geraten nicht nur Erdplatten in Aufruhr.

Aminata hat sich mit einem bequemen Korbsessel auf der Bühne gemütlich eingerichtet und voll Gemütlichkeit ist auch ihr einnehmendes Wesen: durch und durch bescheiden, aufmerksam und erfüllt von Liebe – solch einen Engel schließt man dankbar ins Herz!

Mitreißend, empathisch und in ihrem eigenen, liebenswerten Stil singt sie sich selbstsicher und mit viel persönlichem Soul durch zeitlose Hits von Größen wie Bill Withers, Steve Wonder, Etta James, Marvin Gaye u.a.

Immer wieder springt sie voll Energie vom Sessel, singt und tanzt mit ansteckender Freude und das Publikum ist hingerissen. Rainer schlägt, trommelt und klopft sich förmlich die Seele raus, liefert Aminata den nötigen Groove und Markus lässt seinem Talent an den Tasten freien Lauf.

„Lovely Day“ bezeichnet das Gefühl des Abends

Dabei wird alles aus dem Tag rausgeholt, eine spielfreudige Hyperversion von „Ain’t No Sunshine“ zeigt uns Aminatas Stimme tiefer gelegt und „You Are The Sunhine Of My Life“ wird von Markus mit einer Piano-Show unterlegt. „At Last“ wird von Aminata mit viel Witz und Emotionen interpretiert, was beim Publikum Gänsehaut erregt. Diese wird während des ganzen Programms strapaziert und „No Woman No Cry“ in einer wunderbar wienerisch entschleunigten Version bleibt im Ohr haften, wir nehmen’s gerne als Souvenir mit.

Es scheint, Aminata und die Zeit sind reif für ihre eigenen Songs, welche die musikalische Welt mit Sicherheit noch schöner werden lassen.

’s Baumgarten Kultur Wohnzimmer

Kommentar verfassen