Alles ist besser als ÖVP/FPÖ

GRÜNE Haaaallo, aufwachenUnter türkisgrün wird kein einziger Mensch aus den Elendslagern gerettet. „Weil sonst würde die ÖVP mit der FPÖ ja gleich noch schärfere Maßnahmen beschließen.“

Glosse von Joachim Kovacs

Unter türkisgrün funktioniert das Pandemie-Management nicht. Knapp 6.500 Tote, die Neuinfektionen steigen wieder und das mit dem Impfen scheint auch nicht wirklich zu flutschen.

„Seid froh, dass nicht mehr Hartinger-Klein im Gesundheitsministerium sitzt.“
Neue schärfere Antiterrorgesetze um von den Verfehlungen des Innenministers abzulenken.
„Nehammer ist ja zumindest besser als Kickl. Und alles ist besser als türkisblau.“
Warum? Was bekommt ihr dafür?
„Dafür kommt im Jänner 2021 das 1,2,3 Ticket. Naja nicht wirklich im Jänner, aber irgendwann bestimmt. Das 3er schon heuer. Also eigentlich 3,2,1 Ticket. Der Rest sicher auch bald. Vielleicht, wenn wir lieb sind. Hoffentlich noch so lange wir in Regierung sind.“

Haaaallo, aufwachen. Ein dressiertes Meerschweinchen ist besser als vieles was unter türkisblau war. Aber türkisblau kann kein Maßstab sein. Besser ist nicht gut genug.
Im Sport würde niemand trainieren um Vorletzter zu werden. Im Studium bin ich mit meiner Leistung nicht zufrieden, nur weil eine/r schlechter war als ich. Ich geh auch nicht ins zweitschlechteste Restaurant. Buche nicht das zweitschlechteste Hotel und versuche auch nicht vom zweitschlechtesten Chirurgen operiert zu werden.
Aber ist ja egal. Ihr könnt ja weiter auf Social Media Haltung zeigen. So wie halt in Opposition. Nur beschwert euch dann bitte nicht über Maßnahmen von Rotpink in Wien oder anderen Koalitionen, weil vergesst nicht: alles ist besser als türkisblau.

Joachim Kovacs, der Burgenländer ist ehemaliger Landessprecher der Österreichischen Grünen in Wien und Tenniscoach im steirischen Hartberg. Im August 2018 gab er seinen Rückzug aus der Politik bekannt.
uhudla.redaktion©gmail.com

Kommentar verfassen