Power to the People

© Ingo Gärtner

John Lennon (1940–1980) 40 Jahre nach seiner Ermordung am 8. Dezember 1980 ist John Lennon zu einem Mythos geworden. Wenn man von Kampfliedern der fortschrittlichen Bewegung redet, denkt man meistens an Ernst Busch, an die Lieder von Brecht/Eisler oder an Lieder aus Lateinamerika.

Von Franz Stephan Parteder

Dass der Ex-Beatle John Lennon zu Beginn der Siebzigerjahre des 20. Jahrhunderts zu den Autoren politischer Lieder gehörte, ist den meisten nicht bewusst.

Weiterlesen