Blues-funk mit Bodenhaftung

© Karl Pichler. Harry und Andreas

Harry Ahamer solo Schon seit Jahren ein beliebter und gefeierter Wohnzimmer-Hero – Harry Ahamer ist wieder mal für „ein Wochenend’ in Wien“ aus Oberösterreich angereist, an zwei Abenden hat er im ’s Baumgarten die Hütte füllen und zum kochen gebracht.

Von BLONDPRODUCTION „Funky“ Renate Danninger

Es ist immer ein ganz besonderes Fest, wenn Harry kommt, bringt er doch stets viele eingefleischte Fans und jede Menge good vibes in das Casino Baumgarten mit.
Auch das „solo“ muss man nicht so eng sehen – Harry heizt die Bühne auf und jeden Abend steigt spielfreudig der eine oder andere interessante Gaststar ein.

Ahamer ist mit seiner Mischung aus Blues, Soul und Funk unterlegt mit Dialekttexten musikalisch absolut on top

Bekannt wurde Harry Ahamer durch seine vieljährige Mitarbeit bei der grandiosen Funkband „Hot Pants Road Club“ und er ist mittlerweile mit seinem eigenen Programm überall gern gesehener Gast. Menschlich ist er angenehm am Boden geblieben und zu seinen Fans pflegt er ein freundschaftliches Verhältnis – einer, der einfach uneingeschränkte Bewunderung verdient.

Mit drei edlen Gitarren ist Harry bestens ausgerüstet und wenn er seine Hits wie „tschick tschecken“, „Nullhirnrunde“ oder „1969“ anstimmt, erweist sich das Publikum als perfekt textsicher.

Mitreissender Funk lässt bei „blau“ die entfesselten Tanzbeine hüpfen, zu „de nocht is mei tankstö“ wird eine neue Gitarre und der Blues ausgepackt und während „der Sand der Zeit“ immer weiter rinnt, gesellt sich der begabte Andreas Haidecker aus Vöcklabruck dazu, um die Hörwerkzeuge mit göttlichen Gitarrenklängen zu verzaubern.

Am zweiten Abend ist Daniel Minar (man kennt ihn u.a. von den Mundartpädagen) viel beklatschter Gast an der Gitarre und die sympathische Iris Rainbow Woodhouse singt hinreißend auf Knien um Gnade – eine Performance zum Niederknien. Das Publikum durfte zwei außerordentlich stimmige Abende erleben, musikalisch wie menschlich auf höchstem Niveau.

’s Baumgarten Kultur Wohnzimmer

Kommentar verfassen