30 Jahre UHUDLA – Jubiläums-Ausgabe

© Martin Wachter. UHUDLA 116

Hopp oder Tropp ■ Braucht Österreich rebellische und unbestechliche Medien im Kampf gegen Krieg und für soziale Gerechtigkeit?

Lesestoff und Inhaltsverzeichnis UHUDLA_116 @-3 / 2022. Weiterlesen

Mehr UHUDLA ist möglich

© UHUDLA edition

UHUDLA Bilanz 2021 ■ Die MacherInnen der ältesten und rebellischsten Straßenzeitung Österreichs können sich auf eine kleine und solidarische Fangemeinde verlassen.

Allerdings scheint es so, dass ein Interesse an alternativen und rebellischen Medien sehr gering ist – nur acht SpenderInnen. Aus diesem Grund wird es für die UNG-Lutz Holzinger auch nicht einfacher dieses linke unabhängige Medienprojekt zu finanzieren und abzusichern. Wir machen aber bis Ende des Jahres in gewohnter Form weiter! Weiterlesen

Kritische und rebellische Medien für Österreich

UHUDLA Netzwerkgenossenschaft – Lutz Holzinger Bericht über eine erfolgreiche Jahresbilanz 2020.

Bis Ende 2020 wurden von 25 Genossenschaftsmitgliedern 57 Anteile für 2.485,- Euro geordert. 17 Personen haben die UNG finanziell unterstützt. Abos und Spenden schlugen mit 560,90 Euro zu Buche. Die aktive Endsumme der Jahresbilanz wird mit 3.045,90 Euro beziffert.

Weiterlesen

UHUDLA Neu – Auf die Plätze, fertig los …

UHUDLA_113_web

Netzwerk für Medienvielfalt ■ Eine neue Zeitrechnung für elektronische und aussergewöhnlich rebellische Nachrichten in garantiert langbewährter UHUDLA Qualität. Die Erste Ausgabe der ältesten Strassenzeitung Österreich erscheint nur im Internetz.

UHUDLA113_@-1  Jahrgang 29/2020

Geschafft, der erste elektronische UHUDLA 113@-1 ist fertig. Ein 15 köpfiges Redaktionsteam hat eine Zeitschrift erarbeitet, die sich virtuell sehen und lesen lassen kann. 30 Jahre Medienvielfalt und Medienfreiheit sind unser Markenzeichen und gehören wie Salz und Pfeffer in die Buchstabensuppe anspruchsvoller Berichterstattung.

Weiterlesen

UHUDLA neu – Die Herausforderung

UNG_Anteile
Start in die Zukunft
■ Der UHUDLA verlagert im Jahre 2020 seine Aktivitäten und sein öffentliches Auftreten ins World Wide Web. Drei Jahre lang, 2020, 2021 und 2022 unternehmen wir den Versuch den UHUDLA auf eine gesicherte finazielle Basis und auf hohem journalistischen Niveau zu etablieren. Bei Erfolg steht einer Verlängerung des Projekts nichts im Wege.

UHUDLA Netzwerk Genossenschaft UNG Lutz Holzionger

Im Jahre 2013 wünschte der damalige Chefredakteur Lutz Holzinger die Wiederbelebung des im Jahre 2007 geschlossenen Internetzauftritts des UHUDLA …

Weiterlesen