Sebastian Kurz, alles was ein Nazi braucht

Schluss mit lustig Herr Bundeskanzler Leider bewahrheiten sich die Befürchtungen, dass Sebastian Kurz sein Ding durchzieht. Eine Politik der Menschenverachtung, der ArbeiterInnenfeindlichkeit und ein selbsternannter Herrscher der Macht zur Durchsetzung einer skrupelloser Interessenvertretung für das Kapital. NachahmerInnen in der EU und in Europa hat er bereits.

Ein UHUDLA Kommentar von Martin Wachter

Als Kenner der Georgi Dimitrovschen Faschismustheorie…, nun alles der Reihe nach:

Weiterlesen

Balsam für Ohr und Seele

Claudia
© Georg Cizek-Graf,

Claudia Heidegger Eine junge, zarte Musik-Fee, kommt ins Wohnzimmer des Kulturlokals geflogen und serviert Märchenhaftes in poetischen Liedern verpackt. Barfuss und meist mit geschlossenen Augen präsentiert sie ihre Songs, die sehr viel Persönlichkeit enthalten.

Von BLONDPRODUCTION „Funky“ Renate Danninger

Schon während ihrer Ausbildung in London hat sie zu ihrer eigenen Ausdrucksform gefunden, die mittlerweile zu einem echten Markenzeichen heranwächst.

Weiterlesen

Ein fristloser Rauswurf auf wackeligen Beinen

Otto_PdA AUA-Flugbegleiterin Entlassung Auf Platz siebzehn ihrer Kandidatinnen- und Kandidatenliste hatte die Liste „Team HC Strache – Allianz für Österreich“, (T)HC, die 24-jährige Flugbegleiterin Christina Kohl gereiht. Diese trat in der Vergangenheit als Rednerin bei Anti-Corona-Demos auf und kündigte dort videodokumentiert an, wer aller „weg muss“:

Kommentar von Otto Bruckner, stv. Vorsitzender Partei der Arbeit Österreichs PdA. Veröffentlicht in „Zeitung der Arbeit” ZdA

Soros, Rothschild, die Illuminaten, die Antifa und die Freimaurer. Was sie mit „weg“ meint, hat sie nicht näher ausgeführt.

Weiterlesen

Yenkees & Pompeo go home

KJÖ_Cuba
Fotoaktion der KJÖ Wien

Kommunistische Jugend Österreichs KJÖIm November ist es wieder mal so weit: Wahlen in den USA. Da es im Land des unbegrenzten Wahns selbst brodelt, von BLM-Protesten, über die grassierende Massenarbeitslosigkeit bis hin zu den fast 40 Millionen von Delogierung bedrohten Menschen, gibt sich das Trump-Regime alle Mühe eine harte Außenpolitik zu fahren. Sogar das neutrale Österreich hat einen Pakt mit dem USamerikanischen Weltherrschafts-Teufel geschmiedet.

Besonders die VR China und Cuba liegen aktuell im Fadenkreuz des Welt-Unruhestifters.

Weiterlesen

Sonne im Herzen und Soul im Blut

Musikerdrio
© Martin Winzisch

Betty Semper, Christof Moser & Rainer Gadischnig Das Wohnzimmer in der Linzerstraße in Wien Penzing  hat seinen Ritterschlag erhalten – Betty S. hat es mit ihrer groß- und einzigartigen Stimme geadelt.

Von BLONDPRODUCTION „Funky“ Renate Danninger

Sie hat im ’s Baumgarten gemeinsam mit Christof Moser am Keyboard und Rainer Gradischnig an der Perkussion, einen denkwürdigen Abend der Superlative beschert.

Weiterlesen

Worldmusi der fabelhaften Vier

MarlynSterngroup
Marylin-Stern-Band

Marlyn & Stern Die „Vielfalt im Wohnzimmer“ ist der passende Untertitel des Abends im ’s Baumgarten im 14. Wiener Hieb. Es wurde wahrlich nicht zu viel versprochen.

Von BLONDPRODUCTION „Funky“ Renate Danninger

Das Waldviertler Glückskleeblatt – Eric Spitzer-Marlyn, Lisa Stern, Claudia Ulmer und Daniel Maurer – greift tief in die Schatztruhe der Musik, wühlt darin rum, pickt persönliche Rosinen raus, mischt diese kurz durch und serviert uns großartige weltmusikalische Eigenkreationen vom Feinsten.

Weiterlesen

August 2020

Kurzplan
© Karl berger

Karl Bergers gezeichnete Ansichten ■ „Ich bereite gerade Zeichnungen vor, die in mein nächstes Büchlein kommen sollen (erscheint im Oktober). Da drängen sich einige zur Wiederveröffentlichung auf. Zum Beispiel diese”.

Von Karl Berger Cartoons

Mehr von Karl Berger über Sebastian Kurz im Buch «Kurzschluss – Cartoons von Karl Berger» jetzt im Buchhandel oder hier https://zeichenware.at/

Weiterlesen

Die Reichen wollen im Geld baden

europabad
Europabad am Attersee. © unbekannt (Furtlehners Blog)

Europacamp der SJ am Attersee ■ Die Investoren liegen auf der Lauer und verursachen „Hohe Wellen am schönsten Ort der Welt”. In ihren Sonntagsreden predigen etablierte PolitikerInnen neben sonstigen Plattitüden gerne auch die Notwendigkeit des freien Zuganges zu den heimischen Seen.

Eine Analyse von Leo Furtlehner

Praktisch gilt freilich das Gegenteil, wie etwa am Attersee: Dort sind 76 Prozent der Seeufer in Privatbesitz – durchwegs von „Gstopften“, wie die zahlreichen Nobelvillen von „Zugereisten“ beweisen.

Weiterlesen

Reisen auf dem Kanapee

Reggaeversum
Reportagen aus dem Reggaeversum.

Promedia Verlag ■ Zwangstestung bei der Ankunft in Österreich aus 30 Ländern. 14-Tages-Quarantäne bei der Einreise aus 32 Ländern. Die Drohung schwebt im Raum: „Absonderungsbescheid“ (in Österreich) bzw. „infektionsschutzrechtliche Maßnahme“ (in Deutschland).

Lesetipps vom UHUDLA empfohlen

Es gelten neue Verordnungen – oder doch nicht? Medizinisches „Negativ“ ist gesellschaftliches „Positiv“. Die Welt ist aus den Fugen geraten.

Weiterlesen

Der autoritäre Staat spricht sein Recht

Covod_Stefanspl
Quasi Ausgangssperre. © Mario Lang

Häf’n für QuerulantInnen ■ Das Timing hätte zynischer nicht sein können. Wenige Stunden, nachdem der Verfassungsgerichtshof in Wien das Herzstück des Lockdown vom Frühjahr 2020 für illegal erklärt hatte, sprach ein Richter in Klagenfurt gegen eine 49jährige Bosnierin eine Haftstrafe aus, weil diese sich nicht an eine Quarantäneverordnung gehalten hatte.

Von Hannes Hofbauer

In der von Staat und Ländern Corona-bedingt reichlich und zusätzlich subventionierten österreichischen Medienlandschaft herrscht angesichts dieses Skandalurteils Schweigen im Walde.

Weiterlesen