Leben und lieben an der Grenze

© edition lex liszt 12

Erzählung mit Musik Wie kann eine kleine burgenländische Volksgruppe von 20.000 Menschen soviel Schönheit in dieses Land bringen?

Rudolf Karazman veröffentlicht ein Buch über Nikitsch

Im „mehrsprachigen Grenzlandverlag” der edition lex liszt 12 erscheint eine Perlschnur von Miniaturen aus dem Leben des kroatisch-sprechenden Dorfes. Weiterlesen

Politische Köpfe im Porträt

36 autobiografisch verfasste Texte Die Stellungnahmen der AutorInnen geben Einblicke in den persönlichen Werdegang system- und gesellschaftskritischer Menschen und zeigen, was deren kritischen Geist formte.

Begleitet werden sie von Porträtzeichnungen des Künstlers Björn Gschwendtner, der auch die Herausgeberschaft des Buches übernommen hat. Weiterlesen

Inspiration für Frieden und Gerechtigkeit

© Bildungsverein KPÖ Steiermark

Gratis Wissen über Rosa 100 Jahre nach ihrer Ermordung in Berlin haben viele Menschen diesen Namen schon einmal gehört. Und viele verbinden das ein oder andere mit ihr.

Autorin des Heftes über Rosa, UHUDLA Mitarbeiterin Anne Rieger

Die Revolutionärin Rosa Luxemburg war eine Kämpferin für Frauenrechte, Kriegsgegnerin, Sozialistin und Mitbegründerin der Kommunistischen Partei Deutschlands. Weiterlesen

Bücher kaufen und essen gehen

© Walter Lohmeyer. Sandra und Bernhard

Wie’s ist soll’s nicht bleiben Es gibt Erfreuliches zu berichten, in einer von (Corona-) Krisen geschüttelten Welt. Als Beispiel: die Buchhandlung Riedl, im 8.Bezirk, genauer in der Alser Straße 39.

Mit offenen Augen von Waltert Lohmeyer UHUDLA Ausgabe 115 / 2021

Ein Gespräch mit Buchhändler Sandra und Bernhard über Gegenwart und Zukunft ihres Geschäfts und in der Branche.
Weiterlesen

HerzGegend und HerzKlopfen

Der Sommer kommt bald

Gefährliches Virus Korruption Kurz stürzt über Blümel Ich komme aus der HerzGegend und meine Muttersprache ist das HerzKlopfen

Ein Blend-Werk von Robert Sommer

Nach einer Akkumulation entbehrlicher und (für das Volk) gefährlicher Ereignisse wird es im Jahr 2021 erstmals wieder Erfreuliches geben. Weiterlesen

BRUJI – 40 Jahre Krowodnrock

© Wolfgang Horwath


Hör- & Lesbares
Eine Band aus dem Mittelburgenland schreibt Rockgeschichte. Die fünf Jungs aus Großwarasdorf und Umgebung feiern über 50 Jahre ihre  Musikkulturgeschichte. Der UHUDLA war in seinem 30jährigen Bestehen mehrmals Bild & Text Wegbegleiter der Krowodnrocker.

Für die einen waren/sind BRUJI das Erweckungserlebnis, Rufer in der Wüste oder auch singende Botschafter der Burgenlandkroatinnen und Burgenlandkroaten in ganz Österreich.
Weiterlesen

Welt der Sportwetten und Spielhöllen

Draußen in Tribuswinkel Leo Lukas vor den Vorhang Manchmal schaut er dem Cursor eine Woche beim Blinken zu, sagt er. Ohne was zu schreiben. Aber hinter dieser temporären Schreibblockade stauen sich Gedankenströme zurück. Dann geht es flott dahin.

Ganz wurscht was: Ein pfiffiges Kabarettprogramm, ein spannendes Abenteuer im Weltraum von Perry Rhodan. Weiterlesen

Kopftuch Mafia & Uhudler Verschwörung


Zwei Stinatz-Krimis von Thomas Stipsits
Drunt im Burgenland steht ein Bauernhaus, so hübsch und fein. Davor drei Muhmen auf dem Bankerl: die Resetarits Hilda, die dicke Grandits Resl und die Sifkovits Baba. Angeblich wissen die mehr als Google und Facebook zusammen.

Vierter im Bunde ist Thomas Stipsits. Der Kabarettist und Musikunterhalter bemüht sich mehr ums südburgenländische Landleben als die Resetarits-Brüder.
Weiterlesen

Gründerzeiten unterm „Goldenen Dachl”

© „Gründerzeiten” 1988, Sozialabbau Demo in Innsbeuck

Soziale Arbeit mit Jugendlichen Die UHUDLA Redaktionsmitglieder Andrea Sommerauer und Hannes Schlosser haben den Jugendlichen in der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck mit einem umfangreichen und vielseitigen Buch ein ahnsehnliches Werk geschaffen.

„Gründerzeiten 1970–1990”: Ein umfassender und reich bebilderter Überblick über das soziale Angebot für Jugendliche.

Weiterlesen