Richtiger Roter, made in the USA

Victor Grossman

Erinnerungen eines linker Abenteurers Vor 68 Jahren überquerte Victor Grossman im Alter von 24 Jahren in Linz die Donau und schwamm in den Kommunismus. Rückblick eines Amis auf die DDR.

Interview von Michael Wögerer, veröffentlicht in „Unsere Zeitung”

Im Gespräch erzählt der 92-jährige von seinem Abenteuer, vom Leben in der DDR und analysiert die heutige Situation der USA. „Trumps rassistische, waffenliebende Mobs stehen schon Gewehr bei Fuß“

Weiterlesen

Verändere die Welt, denn sie braucht es

Lutz
Heinz R. Unger mit UHUDLA Redakteur Lutz Holzinger. Foto Schuh

Heinz R. Ungers Dichtung von der Wahrheit Vor 40 Jahren wurde die „Proletenpassion“ von Heinz Rudolf Unger und den Schmetterlingen im Rahmen der Arena der Wiener Festwochen mit riesigem Erfolg uraufgeführt. Auf die letzte Vorstellung folgte die Besetzung des Geländes des Auslandsschlachthofes in St. Marx. Die Aktion startete, indem das Gros der Zuschauer, unter ihnen zahlreiche Kunstschaffende, das Gelände nicht verließ.

Wegen dieser Dokumentation trafen wir Heinz R Unger, den Autor des stofflich und technisch einzigartigen Werks, das einen historischen Bilderbogen aus dem Blickwinkel der Unterdrückten von den Bauernkriegen bis zur Oktober­revolution und darüber hinaus bietet, zu einem Gespräch im Café Bräunerhof.

Weiterlesen

UHUDLA Digital Archiv

UHU_Sammlung

UHUDLA kostnix Service ■ Ein Tipp für alle die nach außergewöhnlichen Informationen im Internetz suchen. 25 Ausgaben der ältesten und rebellischsten Straßenzeitung Österreichs sind bereits im Menü UHUDLA in der Rubrik UHUDLA PDF-Ausgaben und in der Kategorie UHUDLA Digital abegspeichert.

Das sind insgesamt 800 Gratis-Seiten über Politik, Unterhaltung, „Satiere“, Literatur, Kultur sogar Sport und Gott & die Welt.

Weiterlesen

„Ein Hoch auf die sozialistische Republik”

100_Jahre

100 Jahre Republik Österreich ■ Vor einem Jahrhundert, am 12. November 1918, wurde in Wien Österreich als Republik neu konstituiert – als Erste Republik, wie man heute weiß, nachdem sich 1945 eine Zweite als notwendig erwies.

Kommentar von Tibor Zenker, stellvertretender Vorsitzender der Partei der Arbeit Österreichs PdA

Hunderttausende Menschen sammelten sich an jenem Tag auf der Ringstraße vor dem Parlamentsgebäude, in dem bislang der kaiserliche Reichsrat zu tagen pflegte. Die Massen standen dicht gedrängt, die beiden Rampen hinauf bis unter die Säulenarkaden.

Weiterlesen